EPAL Lizenz

Die Lizenz zum Laden

Die im Jahr 1991 gegründete Vereinigung EPAL - European Pallet Association steht seit ihrer Gründung für die Sicherung und den Ausbau des weltweit erfolgreichsten Poolingsystems für Ladungsträger. Um den Standard erfüllen zu können und für eine gleichbleibend gute Qualität zu sorgen wählt die EPAL ihre Lizenznehmer sehr sorgfältig aus. 

Hierfür werden durch unabhängige Prüforganisationen alle Lizenznehmer eingehend und permanent bezüglich der Einhaltung des Standards geprüft.

Damit stellt die EPAL sicher, dass alle EPAL zertifizierten Lademittel in gewohnter Qualität produziert und repariert werden.

Die pallox GmbH ist stolz darauf den strengen Prüfrichtlinien entsprechen zu können und sich EPAL Lizenznehmer nennen zu dürfen.